Liga A der UEFA Nations League 2022/23

Gerade die Nations League Liga A ist für deutschsprachige Fans sehr interessant. Mit Österreich, Schweiz und Deutschland spielen alle großen Länder des Sprachraums erstmals in der höchsten Spielklasse.

Sie alle kämpfen damit auch um den Gesamtsieg der Nationenliga. Diesen können bekanntlich nur die besten Teams der Gruppen der Liga A erreichen (hier alle weiteren Nations League Gruppen 2022/23 im Überblick).

In Gruppe 1 der Liga A ist Österreich am Ball, das vor zwei Jahren den Aufstieg schaffte. Namhafter hätten die ersten Gegner für das ÖFB-Team in der höchsten Spielklasse der Nations League kaum sein können.

Mit Frankreich und Kroatien geht es gegen den Weltmeister und den Vizeweltmeister der WM 2018. In Gestalt von Dänemark muss Österreich außerdem seine Kräfte mit dem Überraschungsteam der EM 2021 messen.

Österreich ist vor Wettbewerbsstart der klare Außenseiter der Gruppe 1. Tipicos Quoten seien beispielhaft gegeben: Das ÖFB-Team kommt auf eine 15,00. Favorit ist Frankreich mit 1,55. Dänemark steht auf Rang 2 mit einer Quote von 3,70. Kroatien belegt mit einem Wert von 7,00 den dritten Platz.

Die zweite Gruppe der Nations League Liga A ist diejenige, auf die alle Fans schauen sollten, die es mit der Schweiz halten. Die Nati, die auch bei der WM 2022 mit dabei sein wird, ist hier am Ball. Und die Gegner sind durchaus interessant. Läuft es optimal, könnte die Schweiz den Coup von 2018 wiederholen und sich für das Final Four qualifizieren. Spanien ist zwar eigentlich deutlich stärker, muss aber mit der Favoritenlast in der Gruppe leben.

Die beiden anderen Gegner sind Portugal und Tschechien. Mit den Iberern ist die Nati fast auf Augenhöhe, wenn die eigenen Spitzenspieler fit und in Form sind. Besser als Tschechien sollte die Schweiz in der Nations League 2022/23 in jedem Fall sein.

Tipico sieht vor Start der Gruppenphase Spanien und Portugal als die Favoriten in der Gruppe 2 der Nations League Liga A 2022/23. Der Halbfinalist der EM 2021 erhält eine Quote von 1,95. Portugal, Europameister von 2016, kommt auf eine von 2,40. Für die Schweiz setzt der Buchmacher einen Wert von 7,00. Tschechien ist mit einer Quote von 20,00 der große Außenseiter.

Die dritte Gruppe der Liga A ist diejenige, die für die Fans von Deutschland besonders interessant ist. Schließlich startet das DFB-Team in dieser. Die Elf von Bundestrainer Hansi Flick bekommt es dabei mit drei Gegnern zu tun, gegen die es schon WM-Endspiele ausgetragen hat. Das gab es in dieser Form in der Nationenliga auch noch nicht. Zudem kommt es in dieser Hammergruppe mit Italien gegen England zu einer Neuauflage des EM 2021-Finales.

Deutschland spielt erstens gegen Europameister Italien, zweitens geht es gegen Vize-Europameister England, das die DFB-Elf bei der EM im Achtelfinale aus dem Wettbewerb kegelte. Drittens kommt es zu einem Kräftemessen mit Ungarn. Auch gegen diesen Gegner spielte Deutschland bei der EM 2021 (Gruppenphase, 2:2).

Drei Teams werden in dieser Gruppe 3 der Nations League Liga A von den Buchmachern favorisiert – und eines ist krasser Außenseiter. Diese zweifelhafte Ehre wird Ungarn zuteil, das eine Quote vor Start der Gruppenphase von 50,00 für den Gruppensieg bekommt. Dies ist der höchste Wert in der Liga A.

Auf Platz 3 liegt Deutschland mit einem Wert von 3,20. Platz 2 geht an Italien mit einer Quote von 2,60. Top-Favorit ist England mit einer Quote von 2,50.

Die vierte Gruppe der Nationenliga A muss auf deutschsprachige Starter verzichten, aber große Namen und packende Spiele sind dennoch zu erwarten. Hier dürfen wir uns beispielsweise auf zwei Partien eines echten Traditionsduells freuen.

Schließlich spielen Belgien und die Niederlande in der Gruppe – und werden entsprechend zweimal aufeinandertreffen. Polen ist ebenfalls hier am Ball. Mit Robert Lewandowski hat das Team den möglicherweise momentan besten Stürmer der Welt in seinen Reihen. Wales vervollständigt das Quartett.

Die Buchmacher kennen in dieser Gruppe vor Start zwei klare Favoriten und zwei deutliche Außenseiter. Tipico setzt Belgien mit einer Quote von 1,90 an die Spitze. Die Niederlande liegen mit einem Wert von 2,25 aber kaum dahinter.

Polen mit einer 10,00 und Wales mit einer Quote von 20,00 sind hingegen abgeschlagen. Unbedingt abschreckend muss dies allerdings nicht zu verstehen sein. In den ersten beiden Ausgaben der Nations League konnten vermeintlich schwache Teams immer wieder überraschen.

Um die bestmöglichen Erfahrungen zu bieten, verwenden wir und unsere Partner Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Durch die Zustimmung zu diesen Technologien können wir und unsere Partner personenbezogene Daten wie das Surfverhalten oder eindeutige IDs auf dieser Website verarbeiten. Wenn du nicht zustimmst oder die Zustimmung widerrufst, kann dies bestimmte Merkmale und Funktionen beeinträchtigen.

Klicke unten, um dem oben Gesagten zuzustimmen oder eine detaillierte Auswahl zu treffen. Deine Auswahl wird nur auf dieser Seite angewendet. Du kannst deine Einstellungen jederzeit ändern, einschließlich des Widerrufs deiner Einwilligung, indem du die Schaltflächen in der Cookie-Richtlinie verwendest oder auf die Schaltfläche "Einwilligung verwalten" am unteren Bildschirmrand klickst.

The technical storage or access is strictly necessary for the legitimate purpose of enabling the use of a specific service explicitly requested by the subscriber or user, or for the sole purpose of carrying out the transmission of a communication over an electronic communications network.
Die technische Speicherung oder der Zugriff ist für den rechtmäßigen Zweck der Speicherung von Präferenzen erforderlich, die nicht vom Abonnenten oder Benutzer angefordert wurden.Die technische Speicherung oder der Zugriff, der ausschließlich zu statistischen Zwecken erfolgt.The technical storage or access that is used exclusively for anonymous statistical purposes. Without a subpoena, voluntary compliance on the part of your Internet Service Provider, or additional records from a third party, information stored or retrieved for this purpose alone cannot usually be used to identify you.
The technical storage or access is required to create user profiles to send advertising, or to track the user on a website or across several websites for similar marketing purposes.