Die Helden der Nation

Die Auftaktstaffel startet auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges. Um den verhassten Feind im Osten einzuschüchtern, ruft die US-Regierung das NASA-Projekt „Mercury“ ins Leben. Eine Handvoll Militärpiloten, darunter auch John Glenn, werden auf Anhieb zu den Hoffnungsträgern einer ganzen Nation. Sie sollen das Rennen in den Weltraum gegen die Sowjets für das Land der Freien gewinnen. Angeführt werden die sogenannten „Mercury Seven“ von den Erzri... mehr zur 1. Staffel

Als Vorlage für die Serie „The Right Stuff“ dient das gleichnamige Buch von Tom Wolfe aus dem Jahr 1979.

Die Dreharbeiten zur ersten Staffel der Serie fanden im Brevard County, der sogenannten Space Coast, und Cocoa Beach, FL statt.

Colin O'Donoghue, der die Rolle von Lt. Gordon Cooper spielt, ersetzte noch vor dem Start der Serie Joe Dempsie, der die Rolle nicht spielen konnte, da es Probleme mit seinem Visum gab.

Am 10. Oktober 2019 wurde bekannt, dass Kaley Ronayne () in einer wiederkehrenden Rolle zu sehen ist.

Für Disney+ war The Right Stuff dann doch nicht das Richtige. Der Streamingdienst setzt die Adaption von Tom Wolfes Buch nach der ersten Staffel ab. Doch das Produktionsstudio Warner Bros. Television sucht offenbar bereits ein neues Zuhause...

Drei Streaming-Tipps, die absolut nichts mit Weihnachten zu tun haben, gefällig? Zur Ablenkung vom Feiertagstrubel schlagen wir Euch die historische Weltraumfahrtserie The Right Stuff, das einzigartige Maniac und die Tierdoku Das Geheimnis der...

Bei Disney+ ist die neue Weltraumserie The Right Stuff aka Die Helden der Nation gestartet. Darin geht es um die Mercury Seven, die ersten sieben Amerikaner, die das All erkunden sollten. Mit dabei sind zahlreiche bekannte Gesichter und ein...