Max Eberl und RB Leipzig: Der mysteriöse Kandidat hat einen Namen

Emil Forsberg, 30, hat in der laufenden Saison lediglich im Vorwort einen Platz gefunden. 52 Minuten nahm der altgediente schwedische Mittelfeldspieler von RB Leipzig an der Supercup-Ouvertüre (3:5) gegen den FC Bayern teil, ansonsten blieb bloß ein Kurzeinsatz beim Auswärtsspiel in Stuttgart. Das ist auch seinem Berater Hasan Cetinkaya aufgefallen, worauf er der Bild mitteilte, im Klub gebe es "Personen", die Forsberg vorsätzlich den Respekt versagten.