Am Anfang des Lebens

Was in den ersten 14 Tagen einer Schwangerschaft geschieht, ist kaum erforscht. Wissenschaftler wollen deshalb Embryonen untersuchen. Die Ergebnisse könnten Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch Hoffnung geben
von RAINER KURLEMANN

Mehr und mehr Medikamente kommen in die Apotheken, die Übergewicht massiv reduzieren können. Sind sie die Lösung für dickleibige Menschen?
von SUSANNE DONNER

Die umweltschädlichsten Produkte der Rohölraffination werden in Schiffen verheizt. Zugleich nimmt der Verkehr auf den Weltmeeren immer weiter zu. Es braucht dringend neue Treibstoffe und Techniken
von HARTMUT NETZ

An der Grenze zwischen belebter und unbelebter Materie ergeben sich völlig neue Möglichkeiten, intelligente Werkstoffe zu schaffen
von REINHARD BREUER

Eine Pandemie, ein militärischer Konflikt oder auch nur ein schwer zu findender Programmierfehler – das kann schnell zu massiven Störungen führen. Mit digitalen Zwillingen, Künstlicher Intelligenz und der neuen Technik des Process Mining wollen Unternehmen gegensteuern
von ULRICH EBERL

Wissenschaftler entdecken immer wieder neue Formen der Symbiose, die als Antriebskraft der Evolution gilt.
von CHRISTIAN JUNG

Eisschichten am Innenrand eines Kraters geben Aufschluss über klimatische Umschwünge in den letzten 1,4 Millionen Jahren. Ursache waren Schwankungen der Rotationsachse und der Bahnform
von THOMAS BÜHRKE

Die Erforschung interstellarer Gasströme hat ein überraschendes Zusammenspiel von Gravitation und Magnetfeldern ans Licht gebracht
von DIRK EIDEMÜLLER

Lehre von der Verbreitung der Lebewesen auf der Erde, besonders der Tiere u. Pflanzen;aus einer Glasröhre bestehende Lampe, deren Innenseite mit Leuchtstoff beschichtet ist, z. B. Neonröhreunter Aussendung von Strahlen sich umwandelnd, Strahlen aussendend (chem. Elemente, Isotope)