M'era Luna 2022: Weitere neue Konzerte als Videos on demand | NDR.de - Kultur - Musik - M'era Luna Festival 2019

NDR.de und ARTE haben am 6. und 7. August 2022 viele Acts vom M'era Luna Festiaval gestreamt. Hier gibt es nachträglich noch Auftritte von neun Bands als Video on demand.

Am Sonnabend ging es auf dem Flugplatzgelände in Hildesheim los - mit Bands wie QNTAL, Schattenmann, Ost+Front, Lord of the Lost und The Mission. Am Finaltag traten unter anderem Eisbrecher auf. NDR.de zeigte erneut zahlreiche Auftritte im Videostream. Hier die Videos on demand, die auch nach dem Festival zu sehen sind.

Schandmaul verwendet heutige Instrumente genauso wie Schalmei und Dudelsack. Im Laufe der Jahre ist die Mittelalter-Prägung der Band in den Hintergrund geraten. mehr

Die Beats der britischen Band hämmern - und der monoton-hypnotische Rufgesang von Sänger Douglas McCarthy tut es ihnen gleich. mehr

Die Gruppe aus Franken wurde als Parodie aufs Mittelalter-Genre gegründet und trat sogar schon mehrfach (!) im ZDF-Fernsehgarten auf. mehr

Eisbrecher kombiniert Rockmusik mit elektronischen Klängen und erreichte mit zwei Alben Platz eins der deutschen Charts. mehr

Es ist nicht nur Melancholie, die die Songs von The Beauty of Gemina durchstreicht, viele Titel schmecken geradezu nach düsterer Traurigkeit. mehr

Mit Lacrimas Profundere gab es feinsten Dark Rock auf dem M’era Luna 2022. Julian Larre ist ein wahres Energiebündel. mehr

Das Musikprojekt um Sängerin Sigrid "Syrah" Hausen verbindet traumwandlerisch moderne Klänge mit mittelalterlicher Lyrik. mehr

Die Rockband aus Nürnberg schreit Unausgesprochenes heraus und macht das Überhörte hörbar. Der Auftritt von Schattenmann. mehr

Die Berliner Band füllt seit vielen Jahren Konzerthallen. Typisch für Blutengel sind tanzbare Klänge und tiefer sinnlicher Gesang. mehr

The Mission aus Leeds dienen mit ihrem Stil prägenden Klang vielen Nachfolgern als Vorbild. Der Auftritt der Band beim Festival. mehr

Die Berliner Band sprengt Grenzen und erklimmt hymnische Gipfel. Der Auftritt von Ost+Front beim Festival in Hildesheim. mehr

Das Ensemble bringt sowohl alte als auch neue Songs, unterstützt von einer Auswahl klassischer Musiker, auf die Bühne. mehr

Combichrist verkörpert glaubwürdig die Wut und Verzweiflung, die in ihren Songs steckt und hat auch in Hildesheim das Publikum begeistert. mehr

Der 52-jährige Harris produziert die Songs für VNV Nation und schreibt die Lyrics. Beim M'era Luna trat er mit der Philharmonie Leipzig auf. mehr

Das Festival in Hildesheim bietet spektakuläre Nebenschauplätze. Am Sonntag kam es vor der Bühne zu einem großen Gänsehautmoment. mehr

Nach zwei Jahren Pause trifft sich die Schwarze Szene auf dem M’era Luna in Hildesheim. Kaum ein Festival ist vielfältiger. mehr

Auf dem Flugplatz in Hildesheim Drispenstedt kommen viele Anhänger alternative Musik und der Schwarzen Szene zusammen. Bildergalerie

Headliner sind unter anderem Blutengel und am Sonntag Sisters of Mercy. Reporter Tino Nowitzki mit Eindrücken. 3 Min

Am ersten August-Wochenende traf sich in Hildesheim die Schwarze Szene. NDR.de streamte viele Acts. Die Videos gibt es auch on demand. mehr

In ihren Werken reflektiert sie die Rolle der Frau. Sie ist die erste französische Schriftstellerin, die die Auszeichnung bekommt. mehr