Vor dem DFB-Pokal-Start: Die kuriosesten Vereinsnamen im Amateurfußball

Haben Sie schon mal von der TSG Wixhausen gehört? Oder von der Spielvereinigung Oberkotzau?

Durch den Start der 1. Runde des am 29. Juli rücken die Amateurvereine wieder in den Fokus. Sie spielen das Highlight-Spiel ihres Lebens – und kämpfen für die große Sensation.

Die hat es zwar nicht in den DFB-Pokal gepackt. Aber diesen Verein gibt es wirklich! Genau wie die , deren 1. Herren in der Bezirksliga Oberfranken Ost kickt. Anlässlich der 1. Pokalrunde mit viel Amateurpower und inspiriert durch Kreisligafußall.de zeigt SPORT BILD die kuriosesten Vereinsnamen im Freizeitfußball.

Übrigens: Auch international gibt es Vereine mit lustigen Namen! Beispiele gefällig?

Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.